Es ist eingetütet. Mirco Martin vs Jose Antonio Jimenez

Der 10. März 2018 kann kommen. Wenn an diesem Abend ab 19 Uhr die Tore geöffnet werden zur exklusiven Boxgala in der PALAZZO-HALLE, Liststrasse 18 in 76185 Karlsruhe, schlagen die Herzen der Mirco Martin-Fans schneller. Dann steigt der saarländische Profiboxer in den Boxring zu seinem 12. Fight. 11 Siege in Folge, die Serie soll halten, da sind sich die mitgereisten Fans sicher, tritt Mirco gegen den 34-jährigen Kolumbier aus Maguangue an. Der 1,61 m große Boxer hat in seinem Rekord alleine 20 Siege, 9 davon durch KO in seiner Liste stehen. Zwar hat er 7 Fights verloren (5 durch KO), aber man darf diesen Kolumbier nicht auf die leichte Schulter nehmen. Mirco und Trainer Dominik Junge haben ihre Hausaufgaben gemacht, der 12. Profikampf kann kommen.
Letzte Tickets sind noch zu haben. Wir freuen uns auf Euch
Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

Gelungene Kleinringveranstaltung im MACH1

 Fächer Sportmanagement GmbH und Mach1 hatten am 7. Januar 2018 ne gute Veranstaltung im Kampfsportcenter MACH1 in Karlsruhe auf die Beine gestellt. In kleinem Rahmen, tolle, spannende Kämpfe, interessierte Zuschauer, eine rundum gelungene Boxveranstaltung, die Lust auf MEHR macht. Und MEHR wirds geben, das versprechen die Macher. Nach diesem ersten Event folgt unter Garantie mit einem Paukenschlag am 10. März die große Premium Box-Gala von Fächer Sportmanagement Gmbh im Palazzo in Karlsruhe. Natürlich werden wir Euch zeitnah über die Vorbereitungen auf dem Laufenden halten. In den einschlägigen Boxsportgruppen in Facebook: Boxen ist Magie
bei https://www.facebook.com/ecb66119 und im Sportreporter24: http://sportreporter24.de erfahrt Ihr in Kürze mehr.
+++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

Mirco Martin ist heiß auf den 7. Januar

Nur noch wenige Tage und dann gehts für Mirco Martin wieder rund. Bei seinem 11. Profikampf will er wieder mal Ringluft schnuppern, den „Ring-Rost“ ablegen und sich schon auf den 10. März fokussieren. Der Gegner wird in Kürze bekannt gegeben. Denn dann plant Fächersport Management eine Mega-Veranstaltung in Karlsruhe. Aber zuerst einmal muss Mirco Martin den Kampf am 7. Jan. machen, und zwar im MACH1 (Kampfsportschule) in Karlsruhe. Tickets gibts an der Abendkasse. Wir freuen uns auf Euch.
BTN-Solutions GmbH +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling

13.1.2018 Fliegengewichtler Mirco Martin wieder im Einsatz

Im Jahr 2018 beginnt die Arbeit für Mirco Martin, den saarländischen Profiboxer, schon relativ früh. Sein erster Kampf im neuen Jahr, ein Vorbereitungskampf in Hinblick auf grössere Aufgaben, findet am 13. Januar 2018 in der MACH1 Kampfsportschule statt. Der Gegner wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben. Ort der Veranstaltung: MACH1, New-York-Str.11, 76149 KARLSRUHE. Tickets sind in wenigen Tagen auch zu buchen, dazu auch nähere Einzelheiten in Kürze bei http://sportreporter24.de und den einschlägigen Boxsportgruppen in Facebook sowie Karl Krämer u. Erich Christoph-Borger
Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

2018 und „The Comet“ gibt Gas

Mirco „The Comet“ Martin berichtet: „Hallo Freunde, erst einmal ein großes Sorry an euch , das ihr schon länger nichts von mir verfolgen konntet. Allerdings geht es jetzt weiter und zwar mit großen Schritten in die richtige Richtung. Ab diesen Monat werde ich unter der Flagge von Fächer Sportmanagement GmbH boxen. Ich freue mich riesig auf die neuen und großen Aufgaben die anstehen. Ich bekomme ab nächstes Jahr die Möglichkeit geboten, mich komplett auf den Sport zu konzentrieren um täglich mehrmals mit meinem Trainer Dominik Junge in der MACH1 Kampfsportschule zu arbeiten. Wir wollen große Kämpfe und gute Gegner boxen um noch weiter nach vorne auf der Weltrangliste zu kommen und irgendwann unseren Traum verwirklichen. Im Januar 2018 werde ich einen Aufbaukampf in Karlsruhe bestreiten und am 10. März 2018 wird es eine große Veranstaltung von Fächer Sport in Karlsruhe geben. Da werde ich eventuell einen ersten Internationalen Titel gegen einen Top-Gegner boxen. Termine also schon mal vormerken , würde mich riesig freuen jede Menge bekannte Gesichter zu sehn. Ab jetzt geht es wieder mit Vollgas weiter, und vor allem mit meinem Top Trainer Dominik Junge an die Arbeit, sodass wir nächstes Jahr die Top 10 der Welt unsicher machen können.

Lg euer mirCOMET 
Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling

Mirco Martin. Ein Schritt zurück, 2 Schritte vor …

Mirco Martin, der saarländische Profiboxer und Nummer 1 im Fliegengewicht in Deutschland, schockte die Zuschauer mit einer Hiobsbotschaft. Es kam eine Kampfabsage zum 18. November in Kaiserslautern. Eine schlechte Vorbereitungszeit, basierend auf einer starken Grippeerkrankung sowie die Krebs-Diagnose bei seiner Mutter konnten ihm nicht die optimale Vorbereitung auf den Fight in K´Town  bieten.

Aber Fans aufgepasst: Er wird so ist es geplant, wohl im Januar einen kleineren Vorbereitungskampf bestreiten und dann solls im Februar oder März mit einem eventuellen Titelkampf losgehen. Arbeitstechnisch wird der Stukkateur dann zurücktreten, um sich mehr auf seinen Sport zu konzentrieren. Mit konstanten Trainingseinheiten will er auf dem Level eines Profiboxers bleiben. Unter der Flagge von Fächersport Management, wo auch Rainer Gottwald Schützling Vince Feigenbutz betreut, solls aufwärts gehen. Mit im Boot als technischer Berater beim neuen Stall ist Dominik Junge, der Trainer von Mirco „The Comet“ Martin.
COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

Mirco „The Comet“ Martin sagt Kampf in K`Town ab

Mirco Martin informiert: „Hallo Freunde: Ich habe leider schlechte Nachrichten für euch und für mich. Ich habe den Kampf am 18. November in Kaiserslautern abgesagt und werde dieses Jahr erst einmal nicht mehr boxen.
Da ich mich momentan mental wie körperlich nicht dazu in der Lage sehe , euch einen guten Kampf zu liefern und ich an mich selbst hohe Ansprüche stelle die ich auch selbst nicht erfüllen kann , habe ich mit meinem Trainer zusammen den Entschluss gefasst den Kampf in Kaiserslautern abzusagen. Jeder der mich kennt weiß, dass mir so etwas sehr schwer fällt und dies keine leichte Entscheidung war.
Doch in Anbetracht der jetzigen Situation ist das die zur Zeit völlig richtige Entscheidung.
Es tut mir sehr leid für alle die extra wegen mir nach Kaiserslautern kommen und sich Tickets gekauft haben, allerdings kann ich Euch versprechen dass es dort jede Menge guter Fights geben wird. Auch ich selbst werde vor Ort sein um meine Freunde Prisca Vicot, Jürgen Doberstein und Dennis Don Kiy zu unterstützen.


Ich hoffe sehr dass jeder meine Entscheidung versteht, auch die die nicht gerade wissen wieso ich nicht boxe und würde mich trotzdem sehr freuen jede Menge bekannte Gesichter in Kaiserslautern am 18. November auf dem Betze zu sehen.
Ein großes Dankeschön an den Veranstalter Frank Kiy für sein Verständnis , und für die gute Zusammenarbeit die ganze Zeit. Du bist Klasse. Ebenso ein großes Dankeschön an meinen Fanclub, wie ihr in jeder Lebenslage zu mir steht ist einfach nur großes Kino. DANKE.
Wünsche euch allen eine angenehme Woche.“
Bis bald Euer mirCOMET
COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

Nächste Seite »