Faustkämpfer: Im Zeichen der Integration

Bericht vom Wochenspiegel Idar-Oberstein: Im Boxverein geht es um das Miteinander der Kulturen – auch außerhalb des Rings.
Schon seit vielen Jahren ist es dem Boxverein Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein ein Bedürfnis, zu helfen uund im Zeichen der Integration durch Sport weiterhin tätig zu sein. Auch wenn es eine mitunter schwierige Aufgabe ist und es vieler Stunden freiwilliger Arbeit bedarf.
Idar-Oberstein. Wir haben im Verein schon ehemalige Aussiedler zu Trainern gemacht, vielen von ihnen auch Ehrenämter angetragen, sie ins Vereinsleben integriert, erzählt Bernd Klein, Trainer und 1. Vorsitzender des Vereins, mit Stolz.


Und nicht nur das, denn die Sportler müssen rundum betreut werden. Amtsgänge werden für sie ebenso übernommen wie verschiedene Schreibarbeiten. Wir wollen sie zu einer sportlichen Gemeinschaft formen, die füreinander da ist, so Bernd Klein weiter. So lernten Deutsche von Ausländern und umgekehrt, Sprachbarrieren würden von Tag zu Tag weiter abgebaut, die Jungs und Mädels fänden einen Halt bei Anderen. Gemeinsame Laufeinheiten und Boxsparrings förderten den Zusammenhalt enorm, weiß Bernd Klein: Sie alle gehören bei uns dazu und arbeiten im Verein mit. Wie zum Beispiel Mustafa Alizadeh. Der 14-Jährige hat innerhaln von nur 10 Monaten enorm viel geleistet, sich im Verein integriert. In acht Kämpfen ging er 6 mal als Sieger hervor. Er wurde vor kurzem zum Kaderlehrgang des saarländischen Boxverbandes eingeladen. Bei den offenen südwestdeutschen Meistershcaften in Speyer hat er den ersten Platz bei den Kadetten im Bantamgewicht erreicht. Mustafa wird vom 3. bis 7. Mai in Lindow dabei sein, wo es um die internationale Meisterschaft der Kadetten geht. Sein Bruder Arif Alizadeh, erreichte bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften bei den Junioren im Bantamgewicht jetzt den 1. Platz.
Trainer Artur Wohlfahrt begleitzet ihn und weitere Sportler zu den Kämpfen. Nur dank solch engagierter Trainer ist es möglich, diese Leistung zu erbringen., betont Bernd Klein, der in seiner langen Trainerlaufbahn nur wenige so engagierte Sportler wie mustafa erlebt hat. Er kann sich in Kürze sogar bei internationalen Meisterschaften beweisen.
Seine Sprachkenntnisse hätten sich durch den Sport und die Vereinsarbeit enorm gesteigert. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, solchen Nachwuchs zu fördern, wann immer es uns möglich ist, freut sich Bernd Klein. Auch Dimitri Geibel, Teilnehmer bei internationalen Meisterschaften undschon mit einigen Bundesligaeinsätzen, konnte bei den Faustkämpfern durch die Initiative „Integration durch Sport“ Fuß fassen. Er hat sich zu einem Vorzeigeathlet gemausert und ist selbst im Trainerstab tätig. Die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt er mittlerweile auch schon. Somit sehen wir uns auf dem richtigen Weg und werden weiterhin bemüht sein, im Sinne der Integration zielstrebig zu arbeiten, sagt Bernd Klein abschließend. Mehr Informationen unter: www.faustkaempfer-io.club

 

Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein +++ Twitter for Twitter +++ Andrea twittert +++ Senad Gashi, Profiboxer +++ Nemviz City Lounge +++ Rathje & Vitello Immobilien GmbH +++ Foto Livestyle, vielseitig, seriös und außergewöhnlich

Gelungene Revanche beim Homburger Boxturnier

Pressewart Oliver Koch: “ Beim diesjährigen Homburger Boxturnier am 10. September, das traditionell die Herbstsaison der Boxveranstaltungen im Südwesten eröffnet, war der Boxclub 1921 mit fünf Kämpferinnen und Kämpfern angetreten.

Trotz zahlreicher Meldungen auch von Vereinen aus Rheinland-Pfalz fanden sich für Hasan Karaca, Bahar Altünsöz und Sarah Ali leider keine Gegner bzw. Gegnerinnen.

 Rashid Radzhiev hingegen bekam es nach fast einem Jahr Kampfpause direkt mit einem sehr starken Gegner zu tun. In der Klasse der Männer bis 75 kg traf er auf German Skliarov aus Kaiserslautern, der auf Erfahrung aus rund hundert Kämpfen zurückgreifen konnte.

Es entwickelte sich ein taktisch und technisch sehr interessanter Kampf zweier ähnlich boxender und nahezu gleichwertiger Athleten, den der Kaiserslauterer Faustkämpfer nach Punkten für sich entscheiden konnte. Mit der gezeigten Leistung konnte Rashid trotzdem zufrieden sein, sie lässt auf weitere packende und hochwertige Kämpfe in dieser Turniersaison hoffen.

 Der letzte Kampf des Abends im Schwergewicht der Männer bot Martin Schenk vom Boxclub 1921 Neunkirchen die langersehnte Gelegenheit, die Scharte der Niederlage beim Vergleichskampf im April gegen den amtierenden Saarlandmeister Shishay Taddese vom gastgebenden 1. Boxclub Homburg auszuwetzen.

Dies gelang ihm auf beeindruckende Art und Weise, ein Paradebeispiel dafür, dass Boxkämpfe nicht nur durch Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit gewonnen werden, sondern letztendlich durch die richtige Taktik. Während er beim letzten Aufeinandertreffen noch kein Mittel gegen die langen Geraden des um einiges größeren Homburgers gefunden hatte, zeigte er sich bei diesem Kampf taktisch perfekt vorbereitet: Er setzte den amtierenden Saarlandmeister permanent mit Angriffen zum Körper unter Druck und ließ ihm über drei Runden keine Chance, in den Kampf zu kommen und seinen Reichweitenvorteil umzusetzen. Ein eindeutiger Punktsieg war der verdiente Lohn für die Umsetzung der Anweisungen der Trainer Dirk Müller und Norbert Reinermann und ein Beweis für die kontinuierlich ansteigende Formkurve von Martin Schenk.

20160910-bc21nk-in-homburg-6

Das beigefügte Foto wurde von Ruben Müller erstellt und ist zur Veröffentlichung freigegeben.

Es zeigt v.l.n.r.  Martin Schenk und seinen Gegner Shishay Taddese im Moment der Urteilsverkündung
Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein +++ Twitter for Twitter +++ Andrea twittert +++ Physiotherapie, Rehasport und Podologie unter einem Dach +++ Nemviz City Lounge
Follow Us





BC Lucky Punch ist Online ………….

Der Boxsportverein für Wettkämpfer, Freizeitboxer, Frauenboxen und Leute, die etwas für ihre Fitness und zum Stressabbau tun wollen! Das alles in einer familiären Atmosphäre!

Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

Vorplanung beim Boxclub Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

Die Vorbereitungen laufen bei den Machern zur Idar-Obersteiner Open Air Boxgala. In wenigen Wochen, am 25. Juni 2016 fällt der Startschuß, dann veranstaltet der Verein beim jährlichen Spiessbratenfest in Idar-Oberstein, Vollmersbachstrasse ein Nachwuchsturnier, bei dem befreundete Vereine antreten und sich im Ring messen werden. Und keinen Monat später, am 23. Juli treffen sich Boxfans und Boxinteressierte zum großen Open-Air-Boxen auf dem Schleiferplatz in Idar-Oberstein. Dafür schon mal vorab ein dickes Dankeschön an unsere Sponsoren, ohne die solch ein Event kaum möglich wäre.


werbeWie in jedem Jahr werden spannende Fights im Seilgeviert geboten, ein interessantes Rahmenprogramm, sowie die Band „Not Guilty“ aus Frankfurt am Main vervollständigen dieses Box-Event. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen, fürs leibliche Wohl, für Speisen und Getränke sorgt wie immer die Brasserie am Schleiferplatz.
„Ready to Fight“
Der Idarobersteiner Boxclub Faustkämpfer e. V. ist ab sofort unter neuer Adresse im Netz erreichbar. Wir freuen uns auf Euren Besuch. http://www.faustkaempfer-io.club/

Lucky Punch setzt Siegesserie fort!

Am Freitag und Samstag fand die Saarlandmeisterschaft im Boxen in der Hirschberghalle in Neunkirchen statt. Ausgerichtet wurde das Turnier vom SSV Wellesweiler.

Vom Saarbrücker Boxverein BC Lucky Punch e.V. wurden 6 Kämpfer gemeldet, darunter auch die amtierende Deutsche Meisterin Daniela Singh. Leider konnte Danielas Gegnerin wegen Erkrankung nicht antreten, so dass sie zum Zuschauen verdammt war. Ganz anders dagegen Jankir Diko und Philipp Fink, die beide zu ihrem zweiten Kampf in ihrer boxerischen Karriere am Freitag antraten. Jankir konnte seinen Gegner dominieren und hatte die Fahrkarte ins Finale nach einem Punktsieg in der Tasche. Philipp hat eben- falls alles gegeben, lag aber nach einem ausgeglichenen Kampf auf den Punktzetteln hinten.

Am Samstag hatte der noch junge Verein vier Finalisten am Start. Darunter zwei B-Klasse Kämpfer, David Perrera, der in der Juniorenklasse startete und Jankir Diko bei den Männern. Ebenfalls bei den Männern starteten die beiden Gryzik-Brüder Max und Patrick, die nach ihrer Pause wieder stärker wie zuvor in der A-Klasse antraten. David marschierte in seinem Kampf nach vorne und zeigte variables Boxen. Er konnte alles umsetzen, was die Ecke ihm zurief und holte dementsprechend den ersten Saarlandmeistertitel für Lucky Punch. Jetzt war klar, alle Kämpfer müssen den Titel mit nach Hause nehmen!

So gerüstet ging Patrick Gryzik in seinen Kampf vor der Pause gegen Assad Nazari aus Dudweiler. Dieser machte es ihm über drei Runden mit Klammern schwer. Am Ende zählten aber die guten Treffer Patricks und die Kampfrichter entschieden für einen Punktsieg für Patrick. Somit der zweite Saarlandmeistertitel für Saarbrücken. Im nächsten Kampf trat Jankir an. Auch er sehr fokussiert und zielstrebig mit seinen Handlungen. Er zeigte tolles Boxen und wies seinen Gegner aus St. Ingbert in die Schranken. Der dritte Titel für den Lucky Punch! Im letzten Kampf des Abends traten alte Bekannte gegeneinander an. Das Duell Max Gryzik gegen Yannik Gödicke wurde in den vergangenen Jahren schon öfter ausgetragen. Max war aber voll motiviert, auch den vierten Saarlandmeistertitel zu seinem Verein BC Lucky Punch zu holen.

Er zeigte souveränes, variables Boxen, lies seinen Gegner ins Leere laufen und konnte die besseren Treffer setzen. Hochachtung vor den Nehmerqualitäten seines Gegners. Selbst mehrmalige harte Körpertreffer konnte er wegstecken. Doch am Ende war es ein klarer Punktsieg, der Max den Saarlandmeistertitel bescherte. Der erst 2013 gegründete Saarbrücker Boxverein BC Lucky Punch trat 2014 zum ersten mal bei einer Saarlandmeisterschaft an. Im ersten Jahr konnte er einen Kämpfer und einen Sieger verbuchen. 2015 traten dann bereits drei Kämpfer an und auch diese konnten sich den Sieg sichern. In diesem Jahr dann vier Kämpfer im Finale und alle konnten als Saarlandmeister das Seilgeviert verlassen. Somit konnte die Siegesserie  fortgesetzt werden!

Am 05.11.2016 wird der BC Lucky Punch sein erstes Nachwuchsturnier ausrichten. Diesen Termin schon mal vormerken!
NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

Homepage des 1. Boxclub Marburg 1947 e.V.

bcmDer 1. Box-Club Marburg1947 e.V. wurde am 08.08.1947 mit seinem Sitz in Marburg gegründet. Das Training fand an drei Standorten in Marburg (Am Richtsberg 70, Boxkeller der Martin-Luther-Schule (MLS), Sporthalle der Elisabeth-Schule) in mehreren Trainingsgruppen von Montag bis Freitag statt. Seit dem 31.01.2015 freut sich der Club über eine eigene Trainingsstätte in der Friedrich-Ebert-Straße in Marburg. Der 1. BC Marburg wurde seit Jahren sehr ………    weiterlesen
Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR

1. Box-Club Homburg/Saar e.V.

bc1Herzlich Willkommen

… auf der neu gestalteten Seite des Box-Club Homburg.

Auf den folgenden Seiten kannst Du Dir ein Bild von unserem Verein machen, erfahren was bei uns so alles los ist, wie wir trainieren und welche Wettkämpfe wir bestreiten.

Du wirst sehen, dass bei uns trotz aller Vorurteile gegen das Boxen ein starkes Gemeinschaftsgefühl herrscht und keinesfalls jeder nur mit sich beschäftigt ist, obwohl wir eine Individualsportart betreiben.

Komm einfach vorbei und überzeug Dich selbst davon,

wir vom Box – Club Homburg freuen uns auf Dich !!!

Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR

Nächste Seite »