Chukhadzhian begeistert bei Fächer-Debüt

Einen ganz starken Kampf zeigte Weltergewichtler Karen Chukhadzhian. Der Neuzugang im Team Fächer Sportmanagement bekam es am Freitagabend mit Yannick Dehez aus Frankreich zu tun, der mit 23 Kämpfen und nur einer Niederlage keineswegs ein unbeschriebenes Blatt ist. Der auf 10 Runden angesetzte Kampf bot über weite Strecken Boxen auf Top-Niveau, wobei Chukhadzhian das Geschehen zu jeder Zeit bestimmte und immer wieder Wirkungstreffer setzen konnte. Zunehmens gezeichnet bewies Dehez große Nehmerqualitäten und Kampfgeist. Nachdem ihn Ringrichter Ingo Barrabas in der siebten Runde anzählt, flog jedoch das Handtuch aus der Ecke des Franzosen. Bei diesem Kampfverlauf sicher ein nachvollziehbarer Schritt im Sinne des Boxers.

https://www.faechersport.de/news/

Über admin

Mein Interesse gilt dem Sport. Hervorzuheben ist die Formel 1 und das Profiboxen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar