Simon Zachenhuber bei German Edition

Premiere für Fächer-Sportmanagement in Hamburg

“Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.”, dichtete Hermann Hesse und mit dem Blick auf die am 21.12.2019 in Hamburg stattfindende Boxveranstaltung “German Edition” dürfte Simon Zachenhuber zustimmen. Denn sein Kampf gegen den Bosnier Nikola Matic wird auch seine Premiere als Boxer der Fächersport Management.

Geschäftsführer Christian Titze wird an diesem Abend im Cruise Terminal in Altona sehr genau hinschauen, wie sich seine deutsche Nachwuchshoffnung präsentiert. Der von Conny Mittermeier trainierte Zachenhuber trifft auf einen Gegner, der vor zwei Jahren bereits mit einem anderen Fächersport-Schützling, Evgeny Shvedenko im Ring stand. Damals verlor Matic in der sechsten Runde durch TKO.

Zachenhuber geht mit der Empfehlung von neun Siegen in neun Kämpfen bei eine 55%igen ko-Quote in diese Auseinandersetzung. Und natürlich will er sich mit einem überzeugenden Auftritt in Hamburg die nächste Sprosse auf der Erfolgsleiter sichern. Am 28.03.20 soll er schließlich im Rahmen der Graf-Hardenberg-Boxgala in der Karlsruher Palazzo-Halle dem heimischen Publikum als erfolgreicher Lokalmatador präsentiert werden.

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.