BC Lucky Punch, nach dem Turnier

Hier ein kurzes Resümee unserer dritten Veranstaltung am 09.11.19
Wir konnten Boxer aus Marburg, Giessen, Knielingen, Lampertheim, Landau, Landstuhl, Kaiserslautern und St.Avold ins Saarland holen. Natürlich waren auch die saarländischen Vereine mit dabei. In 19 Paarungen konnten den Zuschauern spannende Kämpfe geboten werden.
Als erster unserer Kämpfer trat David Perrera gegen Nils Becker vom BC 82 Völklingen an.
Die Zuschauer sahen sauberes technisch ausgefeiltes Boxen. David hatte aber in jeder Runde mehr Treffer erzielen können und hat verdient gewonnen. Kein Wunder, dass dieser Kampf als bester Kampf des Abends gewertet wurde!
Auch Kevin May konnte einen Kampf bestreiten, nachdem er in letzter Zeit nie einen Gegner bekam.
Er lieferte ebenfalls einen tollen Kampf und konnte bessere Treffer als sein Gegner aus Marburg setzen, so dass auch er einstimmig zum Sieger erklärt wurde.
Miguel Elwadura Silva trat in seinem ersten Kampf gegen Joel Collet vom BSC Phönix an.
Er hat toll geboxt und alles umgesetzt, was wir trainiert hatten. Leider hat es nicht für den Sieg gereicht. Trotzdem super gekämpft!
Celil stand in seinem ersten Boxkampf einem Franzosen gegenüber. Obwohl er viele harte Hände ins Ziel brachte, war der St. Avolder erfahrener und konnte so den Kampf für sich entscheiden. 
Alle Kämpfe fanden auf hohem Niveau statt und den Gästen hat es gut gefallen. Auch unsere VIPS und Ehrengäste verbrachten einen gelungenen Abend. 
Hier für auch Danke an unsere Helfer und Unterstützer.
Wir wollen dieses Turnier zu einem jährlichen Event machen. Also bis nächstes Jahr!🥊🥊🥊

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.