Ivanov zeichnet bei der Fächersport Management

KARLSRUHE, den 09.08.2019

„Sensationell.“ Mit diesem einen Wort kommentierte Christian Titze , Geschäftsführer der Fächersport Management GmbH die Vertragsunterschrift des 1,80 Meter großen Ukrainers Petro Ivanov. Der Junioren WBC-Weltmeister wird am Freitag, dem 11.10.2019 im Rahmen der Boxgala in der Palazzo-Halle der Karlsruher Öffentlichkeit bei einem der Hauptkämpfe des Abends präsentiert. Auch Maxim Michailew zeigte sich über diesen Neuzugang sehr erfreut: „An Ivanov waren sowohl englische, als auch deutsche Boxställe dran. Am Ende hat er sich für die Fächersport Management entschieden, weil er hier bereits zwei ukrainische Landsmänner antrifft, die bereits den Nachweis geführt haben, dass man sich hier gut entwickeln und auf hohem Niveau boxen kann. Der Junge ist ungeschlagen, hat 12 Kämpfe im Profisport bestritten, kam dabei auf die gute KO-Quote von 50%. 10 Siege und zwei Unentschieden sind eine ordentliche Bilanz. Er ist mit 22 Jahren Junioren-Weltmeister geworden und hat erst im Juli seinen 23. Geburtstag gefeiert. Er war für viele wirklich bekannte Boxer ein guter Sparringspartner.“ Petro Ivanov boxt im Supermittelgewicht (72,575 kg bis 76,203 kg) und wird im Pro Boxing Rating auf dem 62. Rang geführt. „Wir sind guter Dinge, dass wir unserem Anspruch, talentierte Boxer erfolgreich weiter zu entwickeln, mit Ivanov gerecht werden und freuen uns natürlich, unserem Publikum in der Fächerstadt einen Titelträger präsentieren zu können.“, stellt Christian Titze heraus. Der Kartenvorverkauf für die Box-Gala am 11.10.2019 in der Palazzo-Halle in Karlsruhe beginnt in diesen Tagen.

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.