Mit neuen sozialen Projekten gemeinsam ins neue Jahr!

Der gemeinnützige Verein Judo Club Folsterhöhe e.V. hat Unterstützung bekommen. Lothar Bock, (1. Vorsitzender) hatte bei der 1. Vorstandssitzung im neuen Jahr vergangenen Freitag, den 19.1.2018, Timo Lambert (ehem. Ti-La® Kampfkunst & Massage Centrum und Masseur von Sir Elton John) zum Pressesprecher ernannt.

Durch die Bündelung der Kompetenzen sollen praxisbewährte Kinder- , Jugend- und Senioren-Konzepte evaluiert und neue gesellschaftlich sinnvolle Konzepte in den Bereichen wie Gesundheit, Sicherheit, Soziale Kompetenz und Inklusion entstehen.

– UNSERE SOZIALE IDEE SUCHT FREUNDE –

Schon Erich Kästner sagte einst: „es gibt nichts Gutes ausser man tut es“ ; unser soziales Engagement ist auf Ihre Hilfe angewiesen! Werden Sie Mitglied, helfen Sie ehrenamtlich oder fördern Sie unsere Projekte mit Sach- oder Geldspenden.

Fakt ist: Sport verbindet Menschen unabhängig von Alter, Aussehen, Herkunft, Sexualität, Glaube oder ähnlichem. Zudem wird durch die Vermittlung sportlicher Werte ein gemeinsames friedvolles Miteinander erreicht ; Fair Play oder Live fair.

Die Zukunft betrifft uns alle. Gemeinsam stark : Judo Club Folsterhöhe e.V. (gemeinnütziger Verein).

http://www.jcfolsterhoehe.de
BTN-Solutions GmbH +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.