Völklinger Boxer auch in Wellesweiler erfolgreich !

Anlässlich des 70 jährigen Vereinsjubiläums des SSV Wellesweiler richtete der Verein heute eine Open Air Boxveranstaltung aus, bei der auch drei Boxer des BC 82 Völklingen teilnehmen durften. Mit am Start Hashem Amini,Mohamad Almahayni und Nils Becker. Alle drei Boxer konnten auch diesmal überzeugen, wenn auch auf unterschiedlichster Art.


Hashem Amini bekam es mit dem Freiburger Boxer Pannjstivi zu tun und konnte vor allem kämpferisch überzeugen. Für Trainer Heiko Staack ließ nur die technische Seite etwas zu wünschen übrig, aber am Ende zählte nur der verdiente Sieg und der viel einstimmig aus.
Anders verlief der Sieg von Mohamad Almahayni über Ertac Yüce, ebenfalls aus Freiburg. Ganz nach dem Geschmack des Völklinger Trainers konnte Almahayni wieder einmal durch technisch sauberes Konterboxen überzeugen und bezwang seinen Kontrahenten einstimmig nach Punkten.
Eine Mischung aus technisch, taktischem und kämpferischen Boxen gab es beim dritten Starter für Völklingen, Nils Becker, zu sehen. Trotz zahlreicher sehenswerter Aktionen im Angriff und auch in der Defensive verlor Nils Becker jedoch diesen Kampf gegen den aus Wellesweiler stammenden Lokalmatadoren, Dominik Deutsch, nach Punkten .
Ein Unentschieden wäre mit Sicherheit ein gerechteres Ergebnis gewesen, resümierte der bei dieser Veranstaltung ebenfalls anwesende 1. Vorsitzende des Boxclub 82 Völklingen, Norbert Degen .
Letztendlich war es wieder ein gelungender Auftritt der Völklinger Boxer.
Am 11.11.2017 findet in der Schulsporthalle auf dem Heidstock, in der Neckarstasse, der Vergleichskampf BC 82 Völklingen vs. Bayer Leverkusen statt. Der Boxclub würde sich natürlich über zahlreiches Erscheinen freuen .

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.