DIE LEWANDOWSKI-BRÜDER SCHLAGEN WIEDER ZU

Die Enttäuschung steht ihm, wenn er davon spricht, immer noch im Gesicht geschrieben, er hätte zu gerne auf der Undercard seines Freundes Marco Huck gerboxt. Kurzfristig aber sagte sein Gegner ab und der Kampf war futsch. Dennoch ist Dennis Lewandowski zuversichtlich, er arbeitet härter denn je und ist fokussiert auf den 24. Juni 2017, wenn im brandenburgischen Bernau der nächste Titel eingeboxt werden soll, es geht dann um eine Junioren WM.


Auch Bruder Christian, der ältere Lewandowski, startet nochmal durch. Nachdem er am 4.6.2016 gegen Kabayel um die EU Meisterschaft und am 15.10.2016 gegen Timur Stark verloren hat, war es ruhig um ihn, da wollte er aufhören. Aber er wird in Bernau zur Freude seiner Fans sein Comeback geben . Gerne würde er auch gegen Tom Schwarz antreten, um da noch ne „Rechnung“ zu begleichen
Die Gegner der Box-Brüder werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben, es werden sicher überraschend gute Gegner sein, da bin ich gewiß.

Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein +++ Twitter for Twitter +++ Andrea twittert +++ Senad Gashi, Profiboxer +++ Nemviz City Lounge +++ Rathje & Vitello Immobilien GmbH

Über admin

Mein Interesse gilt dem Sport. Hervorzuheben ist die Formel 1 und das Profiboxen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Boxen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar