Senad Gashi

(Quelle Wikipedia)  Senad Gashi (* 20. April 1990 in Peć, SFR Jugoslawien) ist ein deutscher Profiboxer. Gashi verbrachte einen Teil seiner Jugend zunächst in England bei seinem Onkel, bevor er zu seinen Eltern nach Zweibrücken zog. Relativ früh fiel seine sportliche Begabung auf. Als Jugendlicher errang er in verschiedenen Kampfsportarten wie z. B. Kickboxen und Karate erste Erfolge. So wurde er u. a. Kickboxweltmeister seiner Altersklasse.[2] 

senadoIm Jahr 2012 wurde er German Open Sieger im hand-fencing. Dabei schlug er im Halbfinale den achtfachen Kickboxweltmeister Karsten Krüger. Im Finale schlug er dann nach Punkten eindeutig den Europa- und Vizeweltmeister Muhammed Halli. [3][4][5] Im Jahr 2013 nahm er an einem K-1-Kampf gegen den mehrfachen Muay-Thai-Weltmeister Köksal Orduhan teil. Er gewann den Kampf nach vier Niederschlägen einstimmig nach Punkten, wobei er im Kampf selbst nur boxte. [6][7]

weiterlesen

Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.