Nichts anderes als einen Sieg erwarten die Dobermann-Fans

Wenn am 5. Dezember 2015 die Saarlandhalle die Tore öffnet, dann isses so weit, dann wird der Dobermann zubeißen. Jürgen „Dobermann“ Doberstein nimmt Anlauf auf den WBA Intercontinental-Titel im Supermittelgewicht. Nach langer Vorbereitungszeit unter seinem Trainer Pedro Diaz in Miami ist man bestens gerüstet, man habe die Hausaufgaben gemacht.

juri44Und das wissen auch die Zuschauer und Fans, Man erwartet einen knallharten Sieg des Saarländers. Auch wenn man Ruben Eduardo Acosta als starken Gegner sieht, ists für alle klar. Der Dobermann wird bissig angreifen und am Ende einen klaren Sieg einboxen. Ran an die Tickets, bevor es keine mehr gibt. EVENTIM
Mehr Artikel dazu in Kürze im Sportreporter und Boxticker, sowie den einschlägigen Boxgruppen in Facebook

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.