Judo Club Folsterhöhe

emotionheader Gegründet wurde der Verein 1999 und war von 1997 bis zu seinem Gründungsjahr eine Unterabteilung der DJK Folsterhöhe. Seit seinem Bestehen ist der Verein bemüht, Sport zu einem zentralen, lebenslangen Lebensstilelement für alle Heranwachsenden zu entwickeln. Neben einem reichhaltigen Bewegungs-und Sportangebot bietet der Verein auch Freizeit-und Bildungsangebote an.

b27
Vor allem Menschen mit Migrationshintergrund können an vielen Maßnahmen teilnehmen die kostenlos und ohne Vereinszugehörigkeit angeboten werden (Bewerbungsschreiben, Bewerbungsgespräche, Sprachkurse und Hilfe bei Behördengängen. Neben vielen sportlichen Erfolgen in den letzten Jahren wurde der Verein mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt und ist nicht nur im Saarland für sein gesellschaftliches Engagement bekannt.
2009 erhielt der Verein ein ehemaliges Einkaufszentrum zur Verfügung gestellt, dieses Objekt erhielt er als Schenkung von der Immobiliengruppe Saarbrücken und wurde in Eigenleistung umgebaut. 2010 wurde der Judo Club Folsterhöhe durch den Bundespräsidenten mit einem goldenen Stern des Sports für dieses Projekt geehrt. Auf Bundesebene erhielt der Verein von über 3600 Projektvorstellungen den 2.Platz. Durch das Vereinseigene Dojo, dem Vereinshaus und einer 1000qm großen Sport-und Freizeitwiese bieten sich ideale Sportmöglichkeiten für alle Altersklassen. Ständig ist der Verein daran interessiert Kontakte zu anderen Vereinen zu knüpfen um gemeinsam neue Sportangebote zu bilden.

b2
Gerade heute in einer Zeit wo der kommerzialisierte Sport viele Vereine wenig Spielraum lässt ist es wichtig den alten Gedanken neu aufleben zu lassen. Sport für jeden zugänglich zu machen. Vor allem möchten wir in unseren Angeboten die Menschen ansprechen und motivieren die den Zugang in Vereinen eher zurückhaltend betrachten. Sozial schwache Familien, alleinerziehende Mütter oder Väter, Menschen mit Behinderung und vor allem ältere Menschen die kaum noch Möglichkeiten finden in den leistungsorientierten Sportgruppen das für Sie passende Sportangebot zu finden. Nach nunmehr über 15 Jahren kann der Verein auf eine kontinuierliche positive Vereinsentwicklung zurückblicken und ist bestrebt sich immer mehr für sein soziales Umfeld Folsterhöhe zu engagieren. Die Folsterhöhe ist eine Hochhaussiedlung am Stadtrande von Saarbrücken, ca. 3,5 km von der Stadtmitte entfernt (in der Nähe der französischen Grenze Goldene Bremm), mit einem hohen Anteil sozial benachteiligter Bürger. Fast 30% der Bewohner leben von staatlichen Leistungen (ALG 1oder 2, Grundsicherung). Über 40% der Bewohner haben einen Migrationshintergrund. Unter Berücksichtigung der speziellen Interessen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen im außerschulischen Bereich arbeitet der Judo Club Folsterhöhe an der Sicherstellung von flächendeckenden bedarf- sowie stadtteilorientierten und lebensbegleitenden Sport-, Bildungs- und Freizeitangeboten. Schwerpunktsetzung ist die Sicherstellung von Angeboten, die einen sozial gerechten Zugang im Sinne der Chancengleichheit gewährleisten und gesellschaftlich ausgleichend wirken. Diese Angebote sollen einen leichten Zugang und sozial verträgliche Gebühren gewährleisten. Die neue Sportstätte bietet eine Chance, Kinder und Jugendliche für den Vereinssport zu werben und zusätzliche Angebote zu schaffen.

b46
Mit unserem Engagement wollen wir sichtbare Zeichen für eine weltoffene Gesellschaft, für Toleranz und Anerkennung sowie neue Impulse im Spannungsfeld zwischen der sozialen Dimension des Sports und der allgemeinen Jugendarbeit setzten. Durch Kooperationen mit Schulen, Kindergärten und Vereinen wollen wir Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen für mehr ehrenamtliches Engagement motivieren. Du möchtest mehr über uns erfahren dann besuche uns auf unsere HOMEPAGE oder auf FACEBOOK

Weitere Bilder in einem Facebook-Album
EINKAUF RUND UM DIE UHR +++ Boxsport in St. Ingbert +++
ONEBIZ FOREVER +++ BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ FIGOSPORT +++ R.Schu und der Boxsport +++ Bernard "Ben" Donfack v. Dog Event & Boxing Company +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.