Kampfsport-Elite zu Gast . 4. German Open


Karate-Club St. Ingbert
veranstaltet im Rahmen seines 40-jährigen Vereinsjubiläums die 4. German-Open + Am Samstag, 9. März startet in der St. Ingberter Ingobertushalle die 4. German-Open, zu der wieder mehr als 400 Kämpferinnen und Kämpfer aus ganz Deutschland und Nachbarländern erwartet werden. Gemeldet sind Nationalkämpfer, Deutsche Meister, Kämpfer aus der Bundesliga und Weltmeister. Ab 10 Uhr erwartet die Zuschauer spannende Kämpfe in fünf Kampfsportarten. Ab 13 Uhr starten die Kämpfe im K1 Vollkontakt. Als Special zum 40-jährigen Vereinsjubiläum wird es am Nachmittag eine Kampf-Show mit Weltmeister Karsten Krüger zu sehen geben. Selbstverteidigung und Kampfkunst in K1, Kickboxen, Handfencing, Yin Do Yutsu, Yin Do Yutsu Weapon, aus den Kampfsportarten Taekwondo, Karate, Kickboxen, Ju-Jutsu und Kung-Fu versprechen auch bei der 4. Auflage der German-Open wieder ein mitreißendes Kampfsportevent. Die German-Open ist eine verbandsoffene, internationale Deutsche Meisterschaft für Kampfsport unter der Schirmherrschaft von drei starken Sportverbänden, der DBO (Deutsche-Budo-Organisation), der AFSO (All Fight System Organisation Germany) und der ICO (International Combat Organisation Germany). Veranstalter und Organisatoren Dietmar Lindegaard und Michael Umlauf und ihr Team freuen sich zum 40-jährigen Vereinsjubiläum, viele hochkarätige Kämpferinnen und Kämpfer in St. Ingbert begrüßen zu können, unter ihnen mehrere Weltmeister, wie Chantal Schröder aus Hamburg, die noch weitere Vereinsmitglieder aus der Hafenstadt mitbringen wird. Die Zuschauer dürfen sich schon jetzt auf spannende Kämpfe in den Disziplinen Semikontakt ("Pointfighting"), Leichtkontakt, Vollkontakt mit Lowkicks, Teamkampf und Selbstverteidigung einstellen. Mit  Yin Do Yutsu, Yin Do Yutsu Weapon stehen im Jubiläumsjahr gleich zwei neue Kampfsportarten auf dem Programm. Im K1 Vollkontakt haben sich bereits über 100 Kämpfer gemeldet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen aus mehreren Altersklassen, dabei treten die Kämpfer der einzelnen Sportarten gegeneinander an, was diesen Event für die Zuschauer noch interessanter macht. Um die Titel wird am Samstag, 9. März 2013, ab 10 Uhr in der St. Ingberter Ingobertushalle gekämpft. Der Eintritt beträgt 4 Euro. ........................  Mehr zur Veranstaltung
LUXEMBOURG - FIGHTS +++ Boxsport in St. Ingbert +++
BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ PC-Treff-Saar +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Webnews von Ericola +++ FIGOSPORT +++ R.Schu und der Boxsport +++ Jede Menge Links +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ ALLES ACN *** Unabhängiger Repräsentant * MAHMOOD, BILAL +++ Schwergewichtiges aus dem Saarland +++ Boxen Live im Saarland

Kein Kommentar

Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.