Kessler-Schützling Zaren bei Wasserman/Probellum-Gala

Kessler-Schützling Zaren bei Wasserman/Probellum-Gala

Kessler-Schützling Zaren bei Wasserman/Probellum-Gala

Der dänische Supermittelgewichtler Oliver Zaren (5-0, 2 K.o.) wird am 3. Dezember in Ilsenburg auf der großen Wasserman Boxing/Probellum Boxnacht gegen Iago Kizira (5-2, 3 K.o.) antreten.

„Ich bin sehr aufgeregt“, sagte Zaren, „ich arbeite mit meinem Team sehr hart, damit ich schneller, genauer und noch explosiver werde, was in den letzten Kämpfen immer besser geklappt hat. Auf einer solch großartigen Fightcard in Deutschland boxen zu dürfen, ist eine große Ehre für mich. Ich werde mein Bestes geben, um einen überzeugenden Kampf zu zeigen.“

https://box-sport.de/news/kessler-schuetzling-zaren-wassermanprobellum-gala

Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Mirco “The Comet” Martin +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein +++ Twitter for Twitter +++ Andrea twittert +++ Senad Gashi, Profiboxer +++ Brasserie am Schleiferplatz i. Idar-Oberstein +++ Laura Hautz_KursBOX

Fury/Steward: Trainingsangebot für Joshua

Fury/Steward: Trainingsangebot für Joshua

Fury/Steward: Trainingsangebot für Joshua

Anthony Joshua (24-2, 22 K.o.) hatte die Rematch-Klausel gegen Oleksandr Usyk (19-0, 13 K.o.) gezogen, um seine Niederlage am 25. September zu rächen und seine WM-Gürtel zurückzugewinnen (BOXSPORT berichtete). Ein Sieg im Rückkampf würde bedeuten, dass der Undisputed-Showdown zwischen „AJ“ und seinem britischen Landsmann Tyson Fury (31-0-1, 22 K.o.) im nächsten Jahr wieder möglich wäre.

https://box-sport.de/news/furysteward-trainingsangebot-fuer-joshua