D. Loritz: Tuchscherer, Korte u. Saglam

Detlef Loritz: „Es ist wirklich schade dass Patrick Korte nicht gegen Yakup Saglam antreten wird. Warum er es nicht tut ist wohl sein Geheimnis. Vielleicht meint er ja das Yakup zur Zeit zu stark für ihn ist. Das könnte man ja obwohl meiner Meinung nach es ein offener Kampf geworden wäre, eventuell verstehen. Aber mal ehrlich, die Gegner die er bis jetzt geboxt hat bringen ihn doch nicht nach vorne. In Deutschland ist leider im Boxen eine neue Zeit angebrochen, fast alle wollen Meister werden, aber wenige gehen das Risiko ein auch mal gegen einen zu Kämpfen der siegen will.

Da lobe ich mir doch einen Sebastian Tuchscherer der so eine Chance ergreift, er möchte nicht gegen einen schwachen Gegner antreten und Meister werden. Er möchte mit Stolz den Titel erkämpfen, und nicht gegen Fallobst. Sicher kann man da auch mal verlieren aber das ist doch dann ehrenhaft . Er will keine leichten Siege gegen Boxer die Null Chancen haben. Das schlägt sich ja auch in seinem bisherigen Kampf-Rekord nieder. Alle Achtung vor einem Sebastian Tuchscherer, solche Boxer wie Sebastian und Yakup die auch bereit sind Risiko einzugehen brauchen wir. Aber als fairer Sportler gibt Yakup Saglam Patrick Korte jeder Zeit die Chance, gegen ihn zu kämpfen.

Spenden-Button + Wir unterstützen den Boxsport




BTN-Solutions GmbH +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein