Boxerin Daniela Singh aus dem Saarland

Daniela wurde in Saarbrücken am 24.10.1997 geboren.

Schon in ihrer Schulzeit in der Sportklasse der Erweiterten Realschule Güdingen war sie sehr sportlich und hat an mehreren Triathlons, 5 und 10km-Läufen und Schwimmmeisterschaften teilgenommen. Sie wurde dritt-schnellste Läuferin in ihrer Altersklasse 2011.

11847449_876515689099710_167364885_oZum Boxen kam sie durch ihren Vater der 2011 die ganze Familie beim Boxen anmeldete. Dort brachte ihr Achim Bickel die ersten Schritte und Schläge bei. Giuseppe La Delia hat sie dann für die Saarlandmeisterschaft und die Südwestmeisterschaft 2013 vorbereitet, die sie beide als Siegerin verlassen konnte. Heute ist ihr Trainer Damir Zupanjac immer an ihrer Seite und hat sie auch für den Black-Forest-Cup und die Deutsche Meisterschaft erfolgreich vorbereitet. Dieser Erfolg beruht auf der engen Verbundenheit zwischen Sportlerin und Trainer, der auch wie ein guter Freund zu ihr steht. 

Ihr Vater, Uwe Schmitt, ist neben Unterstützer und Motivator die wichtigste Bezugsperson. Z.Zt. besucht sie die Hochschule für Wirtschaft in Saarbrücken und wird mit dem Fachabitur abschließen. Sie wird dann eine Ausbildung im gehobenen Dienst bei der Polizei beginnen.

Sportliche Ziele von Daniela Singh sind die EM, die WM und die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020.

ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt +++ Wohnungen und Einfamilienhäuser gesucht +++ NOT GUILTY 1, Rock & Blues +++ THOMAS GRAEF * Ambiente Lifestyle Antiquitäten