Huck oder Arslan, die Frage am Ende des Kampfes

Vom ersten Gong an dominierte Firat Arslan den Kampf..aus einer geschlossenen Doppeldeckung heraus ...setzte Runde für Runde Marco Huck unter Druck..so dass Huck nur reagieren konnte. Ab der 7. Runde waren die Schläge von Arslan allerdings nicht mehr so druckvoll und präzise genug, Huck wurde daraufhin stärker, aber meiner Meinung nach konnte er damit nicht punkten, nicht die Runden die er am Anfang des Fights abgegeben hatte, aufholen.  Einen Sieg für Firat sahen die Fans in der Halle, allenfalls noch ein Unentschieden, aber der Sieg von Marco war doch etwas zu hoch gegriffen. Da wird das letzte Wort noch nicht gesprochen sein.

Boxsport in St. Ingbert +++
BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ PC-Treff-Saar +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Webnews von Ericola +++ FIGOSPORT +++ R.Schu und der Boxsport +++ Jede Menge Links +++ Boxticker-Infos +++ Radio Idar-Oberstein unter 87,6 UKW +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ ALLES ACN *** Unabhängiger Repräsentant * MAHMOOD, BILAL